Bild bearbeiten

Bild bearbeiten

Beitrag #1 von Luci Lu » Mi 30. Jan 2013, 21:11

Hallo an unsere Bildexperten :D

ich bräuchte mal eure Hilfe im darstellen eines Bildes.
Und zwar möcht ich eine Einladungskarte herstellen ja und nun habe ich hinter meinen Bildern eben diesen weißen Hintergrund wie auf dem angefügten Bild zusehen ist. Bitte wie kann ich dieses entfernen das eben nur das ovale Bild zusehen ist ?
Sicher ist es wieder ganz simpel und ich hab es auch bestimmt schon mal gelesen oder auch gemacht, nur das Brett vorm Schädel is wieder kein Brett sondern ne Bohle und da kommt nüscht durch.
Aber ich weiß ja das wir hier ja ganz tolle Experten haben wie Burgeule ;) und ich denke das ich da auch Hilfe erhalte.
Ich sag schon mal wie immer im voraus Danke schön ! :D
Dateianhänge
Rose.jpg
Rose.jpg (14.19 KiB) 2032-mal betrachtet
Luci Lu
 

Re: Bild bearbeiten

Beitrag #2 von SQL » Mi 30. Jan 2013, 22:00

Hi,
klar kannste das ganz einfach entfernen, mit Gimp zum Beispiel so:
http://de.wikiversity.org/wiki/Kurs:GIM ... reistellen

Aber vllt muss das gar nicht sein - hast Du das selbst erzeugt? Dann statt weiss oder einer anderen Farbe einen transparenten Hintergrund benutzen und ein Format wählen, dass damit umgehen kann -> z.B. .png

Welches Programm nutzt Du denn? Dann kann man eventuell noch gezielter Rat geben.
scan my network and die
Benutzeravatar
SQL
Admin
 
Beiträge: 997
Registriert: Do 22. Mär 2012, 23:29

Re: Bild bearbeiten

Beitrag #3 von heinzi » Do 31. Jan 2013, 01:33

Eine Einladungskarte mit einem "E T- Finger" davor?
Sieht aber nicht passend aus, oder?
Bei Photoshop heisst es Magnetisches Lasso.
Bild
Benutzeravatar
heinzi
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 927
Registriert: Mo 12. Mär 2012, 02:37

Re: Bild bearbeiten

Beitrag #4 von Burgeule » Do 31. Jan 2013, 15:29

Etwas genauer wäre nicht schlecht, dann könnte man mit deinen Angaben etwas anfangen.
Ich habe mal etwas gebastelt.
Ob's passt musst Du entscheiden.

Paint Shop pro 9

1. Neues Bild mit dem Farbton-Hintergrund erstellen,mittels Pipette.
2. Die Ellipse mit mit Zauberstab ausschneiden und verschieben in deinem Original.
3. Klonen auf das Neue Bild und danach beschriften und abspeichern.
Schnellster und einfachste Weg.

Burgeule
Dateianhänge
Bild234.jpg
Bild234.jpg (15.11 KiB) 2023-mal betrachtet
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein
Benutzeravatar
Burgeule
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 972
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 15:55
Wohnort: Südliches Niedersachsen

Re: Bild bearbeiten

Beitrag #5 von Luci Lu » Do 31. Jan 2013, 17:39

Es passt @Burgeule :D
Das Bild mit der Rose war nur ein Beispiel da ich kein privates Bild hier einfügen wollte ich denke das das jeder verstehen kann.
Ich wurschtle da mit den Bildern mal bei GIMP, Paint.NET oder OpenOffic(ODF) herum, ich hab das schon oft gemacht gehabt und da hatte ich eben diesen weißen Hintergrund nicht aber es ist eben auch schon wieder lange her und da ich viel um die Ohren hab ist das bei mir oben im Schädel in ner Schublade wo ich aber nicht ran komme. :? :lol:
So ich hab die Ärmel hoch geschoben und wage mich an eure Vorschläge bei Erfolg melde ich mich ja und wenn nich natürlich auch is ja klar.
Aber danke schön für die schnelle Hilfe ! :D
Luci Lu
 

Re: Bild bearbeiten

Beitrag #6 von zzz_tom » Do 31. Jan 2013, 19:04

auch schon wieder lange her und da ich viel um die Ohren hab


jeden abend bei facebook.... lol
soll ein scherz sein.
gruß
an
bea
wissen ist macht, nichts wissen macht nichts.
wer, wie, was warum, wer nicht fragt bleibt dumm.
fratres vitalienses
zzz_tom
Erfahrener Member
Erfahrener Member
 
Beiträge: 1139
Registriert: Fr 16. Mär 2012, 11:33
Wohnort: http://de.wikipedia.org/wiki/Elmshorn

Re: Bild bearbeiten

Beitrag #7 von Luci Lu » Fr 1. Feb 2013, 11:25

Jaaaaaa jeden Abend bei Facebook und hast du etwas dagegen ?
Ich habe mehr um die Ohren als du dir je vorstellen kannst schon allein Gesundheitlich und Facebook ist für mich ein Ausgleich um nicht zu viel an meine Probleme denken zu müssen.
Luci Lu
 

Re: Bild bearbeiten

Beitrag #8 von Luci Lu » Fr 1. Feb 2013, 18:48

Wollt nur Bescheid geben das es mit den herstellen meiner Einladungen geklappt hat
Gott sei dank :D
Burgeule hat geschrieben:Etwas genauer wäre nicht schlecht, dann könnte man mit deinen Angaben etwas anfangen.
Paint Shop pro 9
Burgeule

Das ist ein gutes Programm aber leider nicht kostenlos und dafür das ich nun nicht soooo viel
Bilder bearbeite und mit meinem wenigen Wissen auf diesem Gebiet ist mir dies dann doch zu teuer um es anzuschaffen.
Ich habe die Bilder mit Paint.Net bearbeitet der einzige Nachteil dort man kann einen Text im Nachhinein nicht noch einmal ändern, aber nach einigen Anläufen hat es dann doch geklappt.
Danke noch einmal für euren Rat + Hilfe. :D
Luci Lu
 

Re: Bild bearbeiten

Beitrag #9 von Burgeule » Fr 1. Feb 2013, 19:51

Luci Lu hat geschrieben:Danke noch einmal für euren Rat + Hilfe. :D


Danke wofür ? ist doch ein Hilfeforum.
Aber schön das Du die Form wahrst, ist ja sonst kaum noch üblich. :lol:

Das mit der Schrift nachträglich ändern geht mit meinem Programm auch nicht so einfach.
Aber es gibt immer einen Weg. ;)

Burgeule
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein
Benutzeravatar
Burgeule
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 972
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 15:55
Wohnort: Südliches Niedersachsen

Re: Bild bearbeiten

Beitrag #10 von Nostradamus » Di 5. Feb 2013, 19:36

ist mir dies dann doch zu teuer um es anzuschaffen.
Warum? Kostet keinen Cent, da Du
ch habe die Bilder mit Paint.Net bearbeitet
hast.
Dabei stelltest Du jedoch fest, dass
der einzige Nachteil dort man kann einen Text im Nachhinein nicht noch einmal ändern

Das entsprechende Plugin für Paint.Net, um dieses unschöne Manko auszugleichen, heißt "Editable Text":

http://forums.getpaint.net/index.php?/t ... 10-stable/

Der Download (als .zip) enthält nebenbei noch andere Effekte. ;) ;)
Wenn Du aber nur den "editierbaren Text" möchtest, dann entpacke aus der .zip-Datei lediglich "EditableText.dll" & "EditableText.pdb" & "SBcommon.dll"
Nach dem Entpacken kopierst oder verschiebst Du diese 3 Dateien in diesen Programmordner: -> C:\ Program Files \ Paint.NET \ Effects
Unter XP nennt sich der Ordner "Programme" statt Program Files, der Rest bleibt aber gleich. ;)

In Paint.NET ist die gewünschte Funktion dann über -> Effekte -> Tools -> Editable Text verfügbar!!

Grundsätzlich gilt: es gibt NICHTS, was Paint.NET nicht kann. ;)
In hoc signo vinces
Nostradamus
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 180
Registriert: Do 13. Dez 2012, 19:34

Nächste

Zurück zu Bild- und Tonbearbeitung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x