Receiver über HDMI an PC anschließen und gucken

Receiver über HDMI an PC anschließen und gucken

Beitrag #1 von rollar » Mi 15. Mär 2017, 10:21

Hallo,
ich habe ein Problem.
Ich habe einen DVB-T2-Receiver für Fernsehgeräte und möchte den an meinem PC anschließen.
Der Receiver hat einen HDMI-Ausgang, und mein PC hat ebenfalls einen HDMI-Anschluss. Es ist doch bestimmt möglich, den Receiver am PC anzuschließen um über den PC TV gucken zu können. Leider konnte ich nirgendswo was dazu finden. Vielleicht gibt es eine Software oder so dafür?

Wenn ich das HDMI-Kabel vom Receiver an den PC stecke, kommt zwar ein Geräusch/Signal (was man kennt wenn man z.B. USB-Sticks anschließt) aber mehr auch nicht.

Ich nutze Windows 7.
Danke sehr!
rollar
 

Re: Receiver über HDMI an PC anschließen und gucken

Beitrag #2 von Burgeule » Mi 15. Mär 2017, 12:10

Hallo,
der Receiver wandelt das Signal nur mittels höheren Codec um.
Zum Umwandeln wird der Receiver zwischen Fernsehgerät und Antennensignal geschaltet. So wird es was mit DVBT-2 gucken.
Um am PC zu gucken brauchst Du also einen USB-Tuner und die entsprechende Software.
Um das ganze zu vereinfachen, kannst Du dir einen USB-Tuner für DVBT-2 kaufen, so habe ich es gemacht.
So etwas:

https://www.google.de/search?q=dvb+t+tv+stick+logilink+usb+2.0&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b&gfe_rd=cr&ei=NyDJWMLHHITe8gfzxYLwCw
So habe ich die Problematik verstanden. ;)

Burgeule
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein
Benutzeravatar
Burgeule
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 972
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 15:55
Wohnort: Südliches Niedersachsen

Re: Receiver über HDMI an PC anschließen und gucken

Beitrag #3 von Peter » Mi 15. Mär 2017, 19:38

Receiver und Rechner haben jeweils HDMI-Ausgänge. Daher wird Dein Vorhaben wohl nicht funktionieren und Du brauchst solche Hard- und Software, wie Burgeule es beschrieben hat.
Lieber Knoblauchkröte als Kragenechse!
Benutzeravatar
Peter
Admin
 
Beiträge: 917
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:49

Re: Receiver über HDMI an PC anschließen und gucken

Beitrag #4 von rollar » Mi 15. Mär 2017, 23:36

Danke für Eure Antworten. Das die HDMI-Anschlüsse am PC nur Ausgänge sind wusste ich nicht.
Ich habe da noch eine Idee, weiß aber nicht ob es funktioniert: mit einem HDMI/USB-Adapter?
rollar
 

Re: Receiver über HDMI an PC anschließen und gucken

Beitrag #5 von Peter » Mi 15. Mär 2017, 23:46

HDMI-Anschluss am Rechner ist für einen externen Monitor, also Ausgang.
Hast Du mal einen Link zur Beschreibung des HDMI/USB-Adapters?
Ich habe die Befürchtung, dass auch der nur als Ausgang genutzt werden kann. :(
http://www.welches-hdmi-kabel.de/usb-auf-hdmi-adapter/
Oder anders gemeint?
Lieber Knoblauchkröte als Kragenechse!
Benutzeravatar
Peter
Admin
 
Beiträge: 917
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:49

Re: Receiver über HDMI an PC anschließen und gucken

Beitrag #6 von rollar » Do 16. Mär 2017, 11:00

Ned, genau so einen Konverter meinte ich.
rollar
 

Re: Receiver über HDMI an PC anschließen und gucken

Beitrag #7 von Burgeule » Do 16. Mär 2017, 13:19

Teile uns doch bitte mal mit was für einen Receiver Du besitzt. :unknown:
Hersteller und Type.
Wenn Du so einen Receiver besitzt:

Empfängt alle unverschlüsselten DVB-T2-Sender in Full-HD-Qualität . :Yahoo!:

http://www.pearl.de/a-PX1980-1203.shtml;jsessionid=nC0D6253608994162100C4A0DEA793487?vid=917&wa_id=40&wa_num=2106&utm_source=googleps&utm_medium=cpc&gclid=CLHLvtT82tICFYwQ0wodr5IGUw

dürften auch keine Empfangsprobleme auftreten, es sei denn es ist wie Need schon sagte (alles Ausgänge).
Das wichtigste ist der Empfangstuner. ;)
Dieses Signal ist dann allgemein verwendbar ob über USB welcher Art auch immer oder HDMI, wobei ich meine bei HMDI ist keine Tonübertragung enthalten.
Dies würde dann über eine gesonderte Tonleitung (Stereo) erfolgen.

Burgeule
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein
Benutzeravatar
Burgeule
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 972
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 15:55
Wohnort: Südliches Niedersachsen

Re: Receiver über HDMI an PC anschließen und gucken

Beitrag #8 von Peter » Do 16. Mär 2017, 19:53

Zitat aus dem von mir verlinkten Artikel über den Adapter:
USB-auf-HDMI Verbindungen kommen typischerweise in zwei Fällen zum Einsatz: Entweder verfügt euer Laptop oder PC über keinen anderen Multimediaausgang, oder aber dieser ist bereits belegt und ihr möchtet eine weitere Ausgabemöglichkeit ergänzen. Zum Beispiel um euren Laptop zusätzlich zum HDMI Fernseher noch mit einem Beamer zu verbinden.


Es kann also nach wie vor kein HDMI-Eingang am Rechner damit emuliert werden.
Lieber Knoblauchkröte als Kragenechse!
Benutzeravatar
Peter
Admin
 
Beiträge: 917
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:49


Zurück zu Bild- und Tonbearbeitung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron

x