DVB-T Antenne

DVB-T, DVB-C, DVB-S, IPTV

DVB-T Antenne

Beitrag #1 von heinzi » Mi 28. Mär 2012, 01:49

Habe mir heute/gestern eine Antenne selbst gebaut.
Die Anleitung steht zu genüge im Net.
Nur mit 1 m Koaxialkabel, Stecker(maennlich) und die Leitung/Abschirmung dementsprechend bearbeiten.
Klappt einwandfrei, besseren Empfang als mit einer gekauften Antenne an gleicher Stelle.
Bild
Benutzeravatar
heinzi
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 927
Registriert: Mo 12. Mär 2012, 02:37

RE: DVB-T Antenne

Beitrag #2 von zzz_tom » So 1. Apr 2012, 16:47

@ Heinzi
der tip ist fürn a ohne link, evtl lieferst einen nach, meine dvb-t am pc läßt zu wünschen übrig.
zzz_tom
Erfahrener Member
Erfahrener Member
 
Beiträge: 1139
Registriert: Fr 16. Mär 2012, 11:33
Wohnort: http://de.wikipedia.org/wiki/Elmshorn

RE: DVB-T Antenne

Beitrag #3 von heinzi » So 1. Apr 2012, 23:49

Bitte:
http://www.qxm.de/digitalewelt/20040517-111208?com=1

Hier auch längeres Koaxialkabel nehmen und auch mal vertikal und horizontal versuchen und natürlich in Fensternähe.
Und noch besser:
http://www.cnet.de/praxis/wochenend/41503233/dvb_t_antennen_im_eigenbau_bester_empfang_dank_reflektor.htm

Bei mir funktioniert die "billige" Variante.
Benutzeravatar
heinzi
Posting Freak
Posting Freak
 
Beiträge: 927
Registriert: Mo 12. Mär 2012, 02:37

RE: DVB-T Antenne

Beitrag #4 von zzz_tom » Mo 2. Apr 2012, 04:09

DANKE Heinzi
zzz_tom
Erfahrener Member
Erfahrener Member
 
Beiträge: 1139
Registriert: Fr 16. Mär 2012, 11:33
Wohnort: http://de.wikipedia.org/wiki/Elmshorn


Zurück zu Empfang

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x