Karl-Erivan Haub

Karl-Erivan Haub

Beitrag #1 von Burgeule » Fr 13. Apr 2018, 20:28

Karl-Erivan W. Haub seit 7. April am Matterhorn vermisst.

Sympathischer Typ,. aber leider sehr leichtsinnig.
Der Krug geht solange zu Wasser bis er bricht.
Ich war selbst schon auf 3000 m Höhe und kenne die Wettergegebenheiten.
Deshalb gehe ich davon aus das er, wenn gestürzt oder verschüttet noch am Samstagabend erfroren war.
Mein Beileid an die Familie.

Burgeule
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein
Benutzeravatar
Burgeule
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 924
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 16:55
Wohnort: Südliches Niedersachsen

Zurück zu Nachrichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

x