Anschluss modernisiert

Anschluss modernisiert

Beitrag #1 von David-off » Sa 3. Mär 2018, 11:53

Mein Internet anschluss wird zum ersten von Telekom gekündigt,wegen modernesierung.

Neu ist dann,Speedport Smart A2+ und MagentaZuhause Tarif.

Kann der Splitter weg und brauch ich vll neues Kabel? :?:

mfg
David-off
 

Re: Anschluss modernisiert

Beitrag #2 von Ava-Tar-Off » Sa 3. Mär 2018, 15:49

Bekommst Du FTTH ?
http://www.t-online.de/digital/internet ... outer.html
de A2+ ist noch nicht zu finden .
Der Stecker kommt dann direkt in die Telefon-Dose .
Telefon & Fax werden ggf. am Router angeschlossen.
Ava-Tar-Off
 

Re: Anschluss modernisiert

Beitrag #3 von David-off » So 4. Mär 2018, 09:39

kapiers nicht,was redet der Telekom Typ dauernd von Glasfaserkabel wo das Gerät nur Anschluss für ein Glasfasermodem besitzt.Die Basisstation des Drahtlos Telefon bleibt auch,lauf doch nicht jedesmal auf erste Etage meines Hauses um Batterie aufzuladen wo der Router hinkommt.

danke,muss mal schauen wie es geht. :x
David-off
 

Re: Anschluss modernisiert

Beitrag #4 von Ava-Tar-Off » So 4. Mär 2018, 10:24

Kann doch sein , das FTTH zu dir geschaltet wird !?
Haben die schon neue Kabel verlegt ?
Ava-Tar-Off
 

Re: Anschluss modernisiert

Beitrag #5 von Peter » So 4. Mär 2018, 19:44

Oder stinknormales VDSL?
Dann schmeißt Du den Splitter raus und schließt die Telefone an die Buchsen am Router an, bzw. kannst sie meistens auch per DECT am Router anmelden.
Ich kenne jetzt den Router noch nicht, mit AVM-Produkten ging das in der Vergangenheit aber immer deutlich problemfreier.
Lieber Knoblauchkröte als Kragenechse!
Benutzeravatar
Peter
Admin
 
Beiträge: 889
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:49

Re: Anschluss modernisiert

Beitrag #6 von David-off » Mo 5. Mär 2018, 13:56

Strasse ist noch aufgerissen,parken zur Zeit nicht möglich. :)

Der Router kommt am Mittwoch,auch unverschämt das nur Neukunden einen umsonst bekommen,aber
FritzBox 7060 wollt ich eh net.

Machs so wie du sagst,Splitter weg...falls was nicht klappt meld ich mich nochmal.

mfg
David-off
 

Re: Anschluss modernisiert

Beitrag #7 von David-off » Mo 16. Apr 2018, 11:12

alles gut geklappt,nach Test Verbraucherzentrale schön zu sehen eine der schnellsten Verbindungen zu haben. :)

Upload,bringt es überhaupt was 2 Leitungen des Mainboards für Up-Download zu nutzen und
wie stellt man die Gesamtkonfigaration eines PC von 100,0MBit/s Übertragungsrate nun um?

Intel Pro Set 82579LM Gigabit Network-Geschwindigkeit und Duplex steht auf Automatische Aushandlung 100 MBits/s/Vollduplex wieso wird Gbit nicht erkannt,brauch ich anderes Kabel,Bios was umstellen?

mfg
David-off
 

Re: Anschluss modernisiert

Beitrag #8 von Ava-Tar-Off » Mo 16. Apr 2018, 15:42

Skizziere mal deinen Anschluss mit allen "Boxen" ..
Bei FTTH solltest Du eine "Übergangsbox" für den Routeranschluss haben .
Schnelle PC an Gigabit-Lan des Routers hängen , ggf mit einen Gigabit-Switch .

https://www.google.de/search?q=ftth+zum ... hgODv6LYBA

Damit schon durch ;-D :?:
Ava-Tar-Off
 

Re: Anschluss modernisiert

Beitrag #9 von Peter » Di 17. Apr 2018, 20:05

Wie nutzt Du denn die zwei Leitungen? Einfach zwei Ethernet-Ports zum Router verbunden?
Dann wird das ein unkontrolliertes Ausgehandel der Verbindungen, könnte aber trotzdem etwas bringen.

Den Router kenne ich nicht, sollte aber sicherlich gigabitfähig sein. Und dann sollte das auch automatisch funktionieren. Hast Du noch einen alten 10/100-Switch dazwischen vielleicht? Teste mal mit einem ordentlichen Patchkabel (Cat 5e, 6 oder 7) direkt am Router.
Im BIOS ist eigentlich keine Begrenzung einzustellen, ich denke eher an die Verkabelung.
Lieber Knoblauchkröte als Kragenechse!
Benutzeravatar
Peter
Admin
 
Beiträge: 889
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:49

Re: Anschluss modernisiert

Beitrag #10 von David-off » Mi 18. Apr 2018, 09:04

danke,erledigt da hab ich was falsch verstanden man bekommt nicht mehr wie 120 darum ist die
automatische Aushandlung 100MBits/s am PC richtig,hab jetzt auf 1Gbit gesetzt laut Netz ist das
unsinn,zukunftsmusik.Zwei E-Ports sind verbunden unkontrolliert nicht,den da ist Switch zwischen.

alles in Ordnung,im Bios kann man Verbindungen nur abschalten.

mfg
David-off
 

Nächste

Zurück zu Netzwerk & Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

cron

x