Wer kennt noch Lochkarten oder Schalttafeln ?

Wer kennt noch Lochkarten oder Schalttafeln ?

Beitrag #1 von Ava-Tar » Di 15. Jan 2019, 14:56

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 74778.html

http://www.meindvmuseum.de/190867666

Die Tafeln habe ich auch noch kennengelernt , zuerst für Drehbänke .

Lang lang ists her ;-D

HCK
"Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an jeden gedacht."
Benutzeravatar
Ava-Tar
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 332
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 10:59
Wohnort: Nordheide

Re: Wer kennt noch Lochkarten oder Schalttafeln ?

Beitrag #2 von Peter » Mi 16. Jan 2019, 00:10

Ja, mit diesen Schalttafeln habe ich gelernt, von wo nach wo der Strom fließt (war damals im öff. Dienst natürlich genau anders herum, als im Rest der Republik), die Lochstreifen habe ich nur angerissen, da war das Ende schon greifbar. :lol:
Nach meiner Ausbildung gab es dann auch schon keine Lochstreifen mehr, da gab es schon Simex & Co auf Bernsteinfernsehern. :Yahoo!:
Lieber Knoblauchkröte als Kragenechse!
Benutzeravatar
Peter
Admin
 
Beiträge: 902
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:49


Zurück zu Technik-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

x