Übertaktungssicherung?

Darstellung auf dem Monitor, Fehleranzeige

Übertaktungssicherung?

Beitrag #1 von Ramius313 » Do 17. Nov 2016, 16:51

Hallo zusammen, ich hab folgendes Problem:

Ich habe eine Geforce GTX 960 4g (MSI Gaming Serie) und möchte diese übertakten. Also MSI Afterburner runter geladen, langsam die werte hochgezogen und immer wieder gebenchmarkt (is das n wort?). So weit so gut. Dann stoße ich wohl an die Belastungsgrenze: Es schmiert aber WEDER der Rechner ab, NOCH die GraKa komplett ab.

BEI EINER GEWISSEN BELASTUNG FÄHRT DIE GRAKA EINFACH VON 1500 MHz AUF 500 MHz RUNTER. DIE VOLTZAHL GEHT VON 1200 mV (normal) auf 1000 mV runter.

Sie bleibt auch in dem Zustand, trotz neustart usw, bis ich den Treiber komplett neu installiere, dann läuft sie wieder normal.

---FRAGE: Gibt es so etwas wie eine Übertaktungssicherung? Vielleicht im BIOS? Und könnte die GraKa vielleicht noch höher takten ohne die Sicherung?
Und am wichtigsten: Ich bin mir fast sicher, dass es so eine Sicherung sein muss, da der Effekt völlig reproduzierbar ist. ABER WARUM FINDET MAN DANN DAZU NIX IM GESAMTEN INET?????????

Ich habe übertaktungsguides gesehen, die empfehlen, die voltzahl so lange hoch zu schrauben, bis die GraKa ein mal abschmiert, um seine Grenze zu ermitteln. Aber das geht bei mir nicht, außerdem klingt das gefährlich. Um das einzuschätzen, reicht mein KnowHow nicht. Jemand nen Plan?
Ramius313
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 17. Nov 2016, 16:31

Re: Übertaktungssicherung?

Beitrag #2 von Burgeule » Do 17. Nov 2016, 19:17

Mit deinen Wünschen kenne ich mich nicht wirklich aus,aber ich weis wo Du eventuell oder ganz sicher Hilfe findest.
Schau mal hier:
http://www.overclockingstation.de/forum.php
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein
Benutzeravatar
Burgeule
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1000
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 16:55
Wohnort: Südliches Niedersachsen

Re: Übertaktungssicherung?

Beitrag #3 von David-off » Fr 18. Nov 2016, 14:21

sind eingestellte Werte in Chips oder Limit erreicht,die Karte schaltet in den Sparmodus.

nach Weltrekorde googlen,mit Bios Mod,richtigen Kühlanlage,bauliche Veränderung möglich,auch die Mainboards haben diesen Schutz.Wenn bestimmte Temperatur erreicht wird,schaltet sie auch ab,genauso der Chip für die Stromversorgung.

OC Tests für die GTX 960:

http://www.tomshardware.de/techsupport/ ... akten.html

mfg
David-off
 


Zurück zu Grafik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron

x