Notebook meckert, Warum ?

alle Hardwarefragen und -probleme, die sich nicht speziell zuordnen lassen

Notebook meckert, Warum ?

Beitrag #1 von Burgeule » Mi 12. Dez 2018, 20:35

Nach einer Aufstockung von 4 GB auf 8 GB Ram Ist mein Notebook beim Hochfahren am meckern.
Befolge ich den Rat F1 zu drücken, komme ich normal weiter ins Windos 10.
Beim ersten mal, habe ich danach ein BIOS Update durch geführt, doch der Fehler blieb.
Hier mal ein Bild.
Weis jemand was das soll. :%)

Burgeule
Dateianhänge
P10301355.jpg
P10301355.jpg (105.32 KiB) 308-mal betrachtet
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein
Benutzeravatar
Burgeule
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 960
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 15:55
Wohnort: Südliches Niedersachsen

Re: Notebook meckert, Warum ?

Beitrag #2 von Peter » Do 13. Dez 2018, 01:21

Notebook -Modell?
Wie viel Speicher wird Dir bei gestartetem Betriebssystem angezeigt?
Shadowing im BIOS mal testweise abgeschaltet?
:unknown:
Lieber Knoblauchkröte als Kragenechse!
Benutzeravatar
Peter
Admin
 
Beiträge: 902
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:49

Re: Notebook meckert, Warum ?

Beitrag #3 von Burgeule » Do 13. Dez 2018, 11:14

Notebookmodel ist ACR Aspire 7540G.
Ram Verbrauch 2,5 GB Used
Ram Frei 5,5 GB

Das Phönix BIOS bietet mir keine Möglichkeit deinem Wunsch entsprechend Shadowing ab oder einzuschalten.
Das BIOS hat absolut nur das nötigste zu Bieten.
Ist halt Phönix. ;)
Hat natürlich auch den Vorteil, man kann nichts falsch machen. :D
Ansonsten habe ich nochmal das BIOS erneut geflasht aber dieses mal mit Festplatte auf Bootposition 1.
Ich weis das spielt wohl bei diesem Fehlverhalten keine Rolle aber man gönnt sich ja sonst nix. :ROFL:
Das I-Net gibt auch nichts darüber her und ich habe jetzt das Gefühl das Book will mich ver...arschen, weil mal läuft es beim Booten durch und mal nicht. :twisted:

Burgeule
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein
Benutzeravatar
Burgeule
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 960
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 15:55
Wohnort: Südliches Niedersachsen

Re: Notebook meckert, Warum ?

Beitrag #4 von Ava-Tar-Off » Do 13. Dez 2018, 14:41

Mal prüfen ...

Die Meldung "Expansion ROM not initialized" erscheint beim Booten, wenn eine Baugruppe mit eigenem Option-ROM gesteckt ist und der Expansion-ROM-Bereich belegt ist.

Abhilfe:
Schalten Sie die Funktion "Onboard Ethernet Remote Boot" im BIOS-Setup ab, falls Sie diese nicht benötigen.

vielleicht ... ??? HCK
Ava-Tar-Off
 

Re: Notebook meckert, Warum ?

Beitrag #5 von Burgeule » Do 13. Dez 2018, 16:12

Danke für den Tipp.
Die Einstellung ist im BIOS nicht vorhanden. :cry:

Burgeule
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein
Benutzeravatar
Burgeule
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 960
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 15:55
Wohnort: Südliches Niedersachsen

Re: Notebook meckert, Warum ?

Beitrag #6 von Nostradamus » Do 13. Dez 2018, 19:02

Das Teil (Notebook) ist gefühlte 10 Jahre alt........ :evil:
Der verbaute RAM wird auf der Kompatibiltätsliste von Acer erwähnt? Wohl eher nicht....
Mir stellt sich nur die Frage, was bei einem Methusalem die Aufrüstung mit dem seinerzeit (etwa 2009 / 2010) propagiertem 8 GB Ram bezwecken soll......???
In einen VW Käfer aus 1974 z.B. passt auch ein Porsche-Motor, ohne Quatsch jetzt.!!!
Nur kann und muss man am Käfer basteln und variieren , bis es soweit ist. Beim Notebook leider nicht möglich.
In hoc signo vinces
Nostradamus
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 173
Registriert: Do 13. Dez 2012, 19:34

Re: Notebook meckert, Warum ?

Beitrag #7 von Burgeule » Do 13. Dez 2018, 19:18

Guten Abend,
hast Du auch etwas konstruktives zum vortragen.? :D
Ich sage mal so bei mir ist es Nostalgie gegeben und ja es ist 9 Jahre alt und deswegen brauch man es doch nicht in die Tonne treten.
Von wegen Ressourcen schonen gell.
Ich habe noch eines im Keller als E-Lager.
OK vielleicht habe ich einen Fehler gemacht, aber mit einer SSD wird es wohl noch eine Weile arbeiten können.
Denke ich mal. :D :)

Burgeule
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein
Benutzeravatar
Burgeule
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 960
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 15:55
Wohnort: Südliches Niedersachsen

Re: Notebook meckert, Warum ?

Beitrag #8 von Nostradamus » Do 13. Dez 2018, 19:33

Mein Beitrag war sowohl konstruktiv als auch aufklärend.
Ebenfalls war er ein Beitrag zum Umweltschutz ( keine Neuware in Restmüll integrieren) sowie eine allgemeine Abhandlung in Kurzform zum Zeitgeist.
Darüber hinaus (an die Jugend gerichtet) eine Art "Oswald Kölle" für Automobilfans.
Für weitere Fragen bin ich 24/7/365 geöffnet, allerdings weile ich ab 28.12 für 14 Tage in Lissabon.
Also, wer sich das Porto leisten kann, darf schreiben... . :beer:
In hoc signo vinces
Nostradamus
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 173
Registriert: Do 13. Dez 2012, 19:34

Re: Notebook meckert, Warum ?

Beitrag #9 von Burgeule » So 16. Dez 2018, 17:44

Leider hat sich herausgestellt, wer lesen kann ist klar im Vorteil. ;)
Wer dennoch Verkäufern glaubt ohne zu suchen oder zu lesen dem sei geraten sein Hirn einzuschalten.
Es war und ist auf meine alten Tage mir eine Lehre. :roll:
Also ganz klar, das ACER Aspire 7540 G verträgt nach langen Versuchen und laut Handbuch nur 2 GB und ist aufrüstbar auf 4 GB im Dual Channel.

Burgeule
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein
Benutzeravatar
Burgeule
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 960
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 15:55
Wohnort: Südliches Niedersachsen

Re: Notebook meckert, Warum ?

Beitrag #10 von Burgeule » Di 18. Dez 2018, 09:52

Burgeule hat geschrieben: mit einer SSD wird es wohl noch eine Weile arbeiten können.
Burgeule


So habe die neuen Speicherbänke raus und die alten 4GB wieder drinn.
Zusätzlich die alte HDD auf die neue SSD gespiegelt und bin glücklich und zufrieden.
Zeitgewinn beim Bootvorgang 2,5 Min.
Das ist der Wahnsinn,so soll es sein. :Yahoo!:
Ach ja und kein Ärger mehr mit dem BIOS.

Burgeule
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein
Benutzeravatar
Burgeule
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 960
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 15:55
Wohnort: Südliches Niedersachsen

Nächste

Zurück zu Hardware allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

cron

x