Keine oder unvollständige Netzwerkumgebung unter Windows 10?

Keine oder unvollständige Netzwerkumgebung unter Windows 10?

Beitrag #1 von Peter » Mi 12. Sep 2018, 22:41

Ja ja, ein leidiges Thema unter Windows 10.
Oftmals ist die Einstellung Schuld, dass standardmäßig nur noch das SMB 3-Protokoll für Netzwerkfreigaben unterstützt wird. Viele andere Anbieter von NAS-Diensten, AVM zum Beispiel, sind da aber noch nicht mitgezogen. Und ältere Windows-Versionen nutzen das ebenfalls noch nicht.
In den Features der Windows-Einstellungen kann daher die SMB-1.0-Unterstützung problemlos nachinstalliert werden. Und schon werden auch andere Netzwerkgeräte meist wieder angezeigt. :)

Systemsteuerung - Programme und Features - Windows-Features aktivieren oder deaktivieren - Unterstützung für die SMB 1,0/CIFS-Dateifreigabe - SMB 1.0/CIFS-Client. Je nach Anforderung auch den Serverdienst nachinstallieren.

:)
Lieber Knoblauchkröte als Kragenechse!
Benutzeravatar
Peter
Admin
 
Beiträge: 889
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:49

Re: Keine oder unvollständige Netzwerkumgebung unter Windows

Beitrag #2 von Ava-Tar-Off » Do 13. Sep 2018, 09:54

Auch bei mir ... und auch in Win7 .

Habe gerade getestet :
In Win10 tauchen die Rechner im Netzwerk erst auf , wenn ich von XP & W7 aus eine Verbindung geöffnet habe .
Hab mich immer gewundert warum die mal sichtbar und mal nicht waren .
HCK
Ava-Tar-Off
 

Re: Keine oder unvollständige Netzwerkumgebung unter Windows

Beitrag #3 von Ava-Tar-Off » Do 13. Sep 2018, 10:02

hab mal nachgesehen :
Dateianhänge
Windows-Features-HCK.JPG
Windows-Features-HCK.JPG (83.61 KiB) 284-mal betrachtet
Ava-Tar-Off
 

Re: Keine oder unvollständige Netzwerkumgebung unter Windows

Beitrag #4 von Ava-Tar-Off » Do 13. Sep 2018, 12:47

Ava-Tar-Off hat geschrieben:Auch bei mir ... und auch in Win7 .
In Win10 tauchen die Rechner im Netzwerk erst auf , wenn ich von XP & W7 aus eine Verbindung geöffnet habe .
HCK


Ist nach einem Neustart aller Systeme nicht wiederholbar ... also Zufall . :scare:

HCK
Ava-Tar-Off
 

Re: Keine oder unvollständige Netzwerkumgebung unter Windows

Beitrag #5 von Ava-Tar-Off » Do 13. Sep 2018, 14:19

:unknown: :fool:

noch was entdeckt :

https://www.pc-magazin.de/ratgeber/wind ... 23545.html

Bei mir liegt es danach wohl am XP-SP3-System
Ich werde es ggf mal AUS machen zum testen .... ist bei mir immer auf Standby wegen Einschaltproblemen .

Das könnte evtl. auch auf Linux-Systeme zutreffen ... oder ??

HCK
Ava-Tar-Off
 

Re: Keine oder unvollständige Netzwerkumgebung unter Windows

Beitrag #6 von Nostradamus » Do 13. Sep 2018, 18:48

Eigentlich wollte ich für den Beitrag von @Peter schon danke sagen, dann las ich das:
https://support.microsoft.com/de-de/hel ... in-windows

Aber wie so oft: betrifft nur einen verschwindend geringen Kreis aller User, von daher: relativ uninteressant.
Und die viel-beschworenen Sicherheitslücken, na ja....
Für Betreiber von Großbanken evtl. relevant, aber denen helfen ja letztlich WIR wiederum....
Also, was soll`s
In hoc signo vinces
Nostradamus
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 169
Registriert: Do 13. Dez 2012, 19:34

Re: Keine oder unvollständige Netzwerkumgebung unter Windows

Beitrag #7 von Peter » Do 13. Sep 2018, 19:16

Bitte, gern geschehen.
:D

Mir fiel es nur in mehreren Umgebungen auf, die z.B. Freigaben der AVM-Router oder NAS-Systeme nutzen. Diese können nämlich ein höheres SMB-Protokoll oftmals nicht verarbeiten. Da hat es also die ganze Netzwerkumgebung in den Keller gezogen.
Aber die Lösung in dem von Nostradamus geposteten Link habe ich noch nie ausprobiert, wird bei Gelegenheit nachgeholt.
Danke dafür.
Lieber Knoblauchkröte als Kragenechse!
Benutzeravatar
Peter
Admin
 
Beiträge: 889
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:49

Re: Keine oder unvollständige Netzwerkumgebung unter Windows

Beitrag #8 von Ava-Tar-Off » Sa 6. Okt 2018, 14:19

Zu Antwort 3 / Bild :
Bitte nach Upgrades immer überprüfen, Server war bei mir danach AB-gehakt,
Konnte dadurch nicht mehr von XP auf W10 zugreifen !
Danke nochmal Peter / Ned
Ava-Tar-Off
 

Re: Keine oder unvollständige Netzwerkumgebung unter Windows

Beitrag #9 von Peter » Sa 6. Okt 2018, 23:05

Die Möglichkeit "automatisch entfernen" habe ich da gar nicht. Den Haken solltest Du ggf. wegnehmen, wenn die Auswahl noch angeboten wird.
Lieber Knoblauchkröte als Kragenechse!
Benutzeravatar
Peter
Admin
 
Beiträge: 889
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:49

Re: Keine oder unvollständige Netzwerkumgebung unter Windows

Beitrag #10 von Ava-Tar-Off » Sa 13. Okt 2018, 15:40

AB-Haken von "automatisch entfernen" dauert seltsamerweise fast 30 Sek.
Ob das denn so OK ist ....
Ich hoffe mal ;-D

HCK
Ava-Tar-Off
 

Nächste

Zurück zu Windows 10

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste

cron

x