Notebook startet nicht (keine Reaktion)

Re: Notebook startet nicht (keine Reaktion)

Beitrag #11 von Burgeule » Di 21. Jun 2016, 17:03

MoveNext hat geschrieben:Geprüft mit einem Oszilloskop und Multimeter. Zusätzlich den Akku an eine 24V Glühbirne geklemmt um zu sehen wie lange sie glüht (natürlich nicht bis zur Tiefentladung)


Sauber !!!

Dann bleibt ja nur noch das Board über.
Also Kauf eines Neuen /Gebrauchten Book's :cry:

Burgeule
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein
Benutzeravatar
Burgeule
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 972
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 15:55
Wohnort: Südliches Niedersachsen

Re: Notebook startet nicht (keine Reaktion)

Beitrag #12 von Peter » Di 21. Jun 2016, 22:16

Nicht ganz. :D
Das Ergebnis des Bootvorgangs ohne Akku, nur mit Netzteil ,wurde noch nicht ausreichend erläutert, finde ich.
Da kann es bei einem defekten Akku nämlich nachweislich auch zu Fehlverhalten kommen.
:8)
Auch wenn der Akku ein Trostlicht ernähren kann.
Lieber Knoblauchkröte als Kragenechse!
Benutzeravatar
Peter
Admin
 
Beiträge: 921
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:49

Re: Notebook startet nicht (keine Reaktion)

Beitrag #13 von Burgeule » Mi 22. Jun 2016, 09:13

:D
Also gut, einen haben wir noch.
Bootvorgang nur mit NT testen. :oops:
Ned hat geschrieben:Auch wenn der Akku ein Trostlicht ernähren kann.

Der war gut. :lol:

Burgeule
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein
Benutzeravatar
Burgeule
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 972
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 15:55
Wohnort: Südliches Niedersachsen

Re: Notebook startet nicht (keine Reaktion)

Beitrag #14 von MoveNext » Mi 22. Jun 2016, 09:50

Ned hat geschrieben:Nicht ganz. :D
Das Ergebnis des Bootvorgangs ohne Akku, nur mit Netzteil ,wurde noch nicht ausreichend erläutert, finde ich.
Da kann es bei einem defekten Akku nämlich nachweislich auch zu Fehlverhalten kommen.
:8)
Auch wenn der Akku ein Trostlicht ernähren kann.


Habe ich bereits ausprobiert, leider ohne Erfolg
MoveNext
 

Re: Notebook startet nicht (keine Reaktion)

Beitrag #15 von Sheep3-off » Do 23. Jun 2016, 11:36

Das liegt wie Heinzi angedeutet hat,meistens am Powerknopf den geht ja noch an.

https://forums.lenovo.com/t5/ThinkPad-S ... 551/page/2

Beschreibung und Bild im Artikel zu sehen,direkter Kontakt obs angeht.

mfg
Sheep3-off
 

Re: Notebook startet nicht (keine Reaktion)

Beitrag #16 von MoveNext » Fr 24. Jun 2016, 13:23

Das heißt dann wohl für mich aufschrauben und prüfen ;D
Ich werde vielleicht dieses Wochenende noch das Notebook öffnen und schauen ob ich an den Schalter herankomme. Ich melde mich wenn ich ein Ergebnis habe, bis dahin wünsche ich euch ein schönes Wochenende!
MoveNext
 

Re: Notebook startet nicht (keine Reaktion)

Beitrag #17 von MoveNext » So 26. Jun 2016, 17:01

Hallo,
ich habe versucht an den Schalter heranzukommen. Leider sind die Kontakte unzugänglich. Die Platine ist wie üblich ja mit einer Metall-Blende versehen, die bei meinem Modell leider mit Plastiknieten befestigt ist. Ich habe leider nicht geprüft ob die richtig fix sind oder nur gesteckt. Ich bin davon ausgegangen dass sie verschweißt, also fix sind. Sollten sie verschweißt sein bleibt mir ja nur noch die Möglichkeit die Nieten mit einer Mini-Flex zu zerstören. Dann entsteht aber das Nächste Problem, es am Ende wieder zu befestigen. Das würde ich vielleicht mit viel Mühe und Improvisationsvermögen noch hinbekommen...
Vielleicht hat ja noch Jemand eine Idee
MoveNext
 

Vorherige

Zurück zu Windows Vista

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

x